News

Berufserkundungstag 2017

 

05.09.2017

Am Dienstag, 5. September 2017, öffneten wir wiederum unseren Betrieb für den Berufserkundungstag. Während eines Tages erhielten rund 22 Schülerinnen und Schüler der zweiten Oberstufe der Sekundarschule Buchrain und Ebikon die Gelegenheit, den Lehrberuf „Logistiker“ und „Polybauer Gerüstbau“ sowie unsere Dienstleistungen kennenzulernen.

 

Der Berufserkundungstag wurde von den Gewerbevereinen Buchrain-Perlen und Rontal Ebikon sowie in Zusammenarbeit mit den Schulen Buchrain und Ebikon organisiert.

 

Bilder anzeigen

Atemschutz richtig eingesetzt

 

25. August 2017

Bei der Verwendung von Atemschutz-Produkten sollte der Schutz der Person im Vordergrund liegen und nicht der Preis. Je nach Arbeitseinsatz ist das geeignete Produkt zu wählen. In unserem Katalog auf Seite 281 finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Filterklassen und deren Schutzwirkung. Besondere Aufmerksamkeit gebührt dem Umgang mit Asbest. Deshalb haben wir für Sie einen Flyer mit den Systemen Aircare und Jupiter zusammengestellt. Darin entnehmen Sie, wofür die Systeme geeignet sind und aus welchen Hauptkomponenten sie bestehen.

 

Für mehr Informationen steht Ihnen unser Verkauf Innendienst (041 445 05 44) oder unser Aussendienst in Ihrer Region gerne zur Verfügung.

Fachzeitschrift Baukader kürt "Baustelle des Monats"

 

16. Mai 2017

Als "Baustelle des Monats" in der Fach- und Verbandszeitschrift Baukader Schweiz, Ausgabe 5, fiel die Wahl auf die Renovation der Stadtkirche St. Martin in Olten. Wir durften das Fassaden- und Turmgerüst mitsamt Notdach erstellen (siehe unsere Info vom 1. November 2016). Mit den Arbeiten fürs Innengerüst starten wir im Juni 2017. Weitere interessante Informationen zur Renovation der Stadtkirche St. Martin entnehmen Sie dem Bericht in der untenstehenden Datei.

 

Weitere Fotos finden Sie unter Gerüstbau-Referenzen.

Neue Zusammenarbeit mit Norton Clipper

 

12. April 2017

Dank einer neuen Zusammenarbeit mit der Firma Norton-Clipper bieten wir in der Schweiz künftig den Verkauf, Vermietung und Service der Clipper Gerätelinie an. Dabei liegt der Fokus bei den Steinfräsen, Trennschleifer, Fugen- und Fliesenschneider. Eine gezielte Auswahl an Neu- und Mietgeräten wird am Lager geführt. Um einen kompletten Service sicherzustellen, wurde bereits ein Ersatzteillager angelegt. Selbstverständlich können wir für das gesamte Sortiment der Marke Clipper bezüglich Beratung, Verkauf oder Reparaturen beigezogen werden.

Bewährtes Logistikkonzept im Gerüstbau

 

10. April 2017

Gerüstbau ist ein strenger Job. Deshalb gilt der Grundsatz; Lasten möglichst immer mit Hilfsmitteln und nicht von Hand zu befördern. Dies gilt nicht nur für die Transporte zur und von der Baustelle, für den Materialumschlag im Werkhof oder den Auf- und Ablad. Ebenso ist die gleichmässige Verteilung des Materials am Objekt relevant. Deshalb führt unser LKW, nebst dem Gerüstmaterial, immer einen Hubstapler mit. Mit diesem wird einerseits der LKW effizient entladen. Andererseits werden die in Barellen gestapelten Gerüstelemente rund ums Objekt verteilt und zu mehreren kleinen Depots zusammengestellt. Auf diese Weise werden Tragewege vermieden und der Gerüstmonteur kann die benötigten Gerüstteile genau an der gewünschten Stelle zum Einsatz bringen. Das ist nicht nur kräfteschonend für die Monteure, sondern auch wirtschaftlich. Wenn Baukrane zur Verfügung stehen, ist der Staplereinsatz zur Materialverteilung rund ums Objekt nicht nötig.

 

Um dieses Logistikkonzept erfolgreich umzusetzen, braucht es entsprechend agile Stapler. Die bis anhin verwendeten, kleinen und wendigen Toyota 40 F3, eignen sich auf festem Grund gut. Allerdings werden diese Geräte nicht mehr hergestellt. Nach verschiedenen Abklärungen und Evaluationen haben wir uns nun für einen neuen Stapler entschieden, welcher unsere Anforderungen noch besser erfüllt. Der Prins Sprinter 1.0. Dank seiner Breite, breiteren Reifen und einer höheren Bodenfreiheit, ist er auch in unwegsamen Gelände einsatzfähig. Weil er breiter und schwerer ist, mussten wir unseren neuen 3-Achser mit einer zweiteiligen, aufklappbaren, 3.5 t-Hebebühne versehen.

 

Bilder anzeigen

SMGV Weiterbildungskurs Arbeitssicherheit KOPAS-W

 

22. Februar 2017

Im Rahmen der Branchenlösung für Arbeitssicherheit des SMGV haben bei uns mehrere 1-tägige Wiederholungskurse für KOPAS stattgefunden. Die Kursleiter für den Vormittag wurden durch den SMGV aufgeboten. Am Nachmittag erfolgten Instruktionen in einem praktischen und theoretischen Teil durch unsere Spezialisten.

Worauf ist zu achten und wo lauern Gefahren im Umgang sowie bei der Benutzung von Leitern, Rollgerüsten und Fassadengerüsten? Wo dürfen Leitern eingesetzt werden, wo nicht? Wie wird ein Rollgerüst korrekt montiert/demontiert? Wann ist ein Gerüst sicher? Unter welchen Umständen ist ein Gerüst nicht zu betreten? Diese und weitere Fragen wurden thematisiert. Die Teilnehmenden wurden sensibilisiert, mögliche Gefahren zu erkennen und zu beheben resp. die entsprechenden Massnahmen zu treffen.

 

Bilder anzeigen

Abeitssicherheit - Vorbereitung auf den Winter

 

20. Februar 2017

 

In den Wintermonaten ist zwangsläufig auch mit Schnee zu rechnen. Um die Standsicherheit der Gerüstsysteme zu gewährleisten, müssen ab gewissen Schneemengen die Notdächer von Schnee befreit werden. Um die Sicherheit der Mitarbeiter bei den Räumungsarbeiten zu gewähren, wurde bei der Stadtkirche in Olten ein entsprechendes Sicherungssystem montiert.

 

Bilder anzeigen

Rückblick BAUMAG 2017

 

06. Februar 2017

 

Vom 2. bis 5. Februar hatte die BAUMAG in Luzern ihre Tore geöffnet. Diese bedeutende Baufachmesse findet alle zwei Jahre statt. Während den vier Messetagen durften wir interessierten Besucher zahlreiche Neuheiten und Sortimentserweiterungen präsentieren. Wir danken den zahlreichen Besuchern fürs vorbeikommen, für die anregenden Gespräche und den informativen Gedankenaustausch. Hier einige Impressionen:

 

Bilder anzeigen

BAUMAG - Baumaschinen Messe Luzern 2017

 

12. Dezember 2016

Wir freuen uns, an der BAUMAG 2017 wiederum mit einem attraktiven Stand präsent zu sein und den zahlreichen Besuchern unser umfangreiches Sortiment und Service vorzustellen. Dabei werden viele Neuheiten präsentiert:

- Trennschleifer, Steinfräsen, Fugenschneider von Norton Clipper
- Vorlaufende Schutzgeländer für den Gerüstbau
- Überlage-Belag für den Ausgleich von Gerüstfeldern
- Innovative Absperrmaterialien für eine sichere Baustelle
- Versetzzangen zum sicheren Heben von Steinen und Blöcken
- Auffanggeräte für den Einbau von Schalungen

Seit jeher setzen wir auf Kontinuität und Qualität; sei dies in der Eigenschaft der Produkte, den zahlreichen Dienstleistungen oder der Kompetenz der Mitarbeitenden. Wir sind stets bestrebt unser Sortiment permanent auszubauen und zu verbessern, damit die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser abgedeckt sind und sie von einem erweiterten Angebot zusätzlich profitieren können. 

 Besuchen Sie uns vom 2. - 5. Februar 2017 in der Halle 1 am Stand C18.

PSA-Prüfungen

 

05. Dezember 2016 

Um die Qualität der Produkte während ihrer Lebensdauer zu gewährleisten, ist eine jährliche Prüfung der persönlichen Schutzausrüstung notwendig. Wir bieten Ihnen eine Überprüfung von Auffanggurten, Verbindungsmittel, Höhensicherungsgeräte, Auffanggeräte, Seilen, Karabinern etc. durch unsere fachkundigen Mitarbeiter unabhängig von Marke und Hersteller.

 

  • Autorisierte Prüfstelle für alle Marken
  • Kompetente Beratung
  • Sie kommen vorbei - wir übernehmen für Sie die Kontrolle
  • Spezielle Konditionen beim Ersatz von defekten PSA-Produkten

 

Bei Fragen wenden Sie sich an unseren Aussendienst oder unsere Spezialisten in Buchrain. Für die Kontrolle zu einem speziellen Termin, kontaktieren Sie unseren Verkauf.


Download Flyer     


 

Kurswesen

 

21. November 2016

 

Am letzten Dienstag, den 22.11.16 hat der letzte Gerüstkurs für unsere System-Gerüst Kunden in diesem Jahr stattgefunden. Ebenso haben wir im Rahmen der Weiterbildung im Maler- und Gipsergewerbe, nebst dem Gerüstkurs, mehrere Tageskurse im Bereich Betriebstechnik durchgeführt.

 

Der Gerüstkurs vermittelt Grundkenntnisse in Theorie und Praxis des modernen Gerüstbaus. Im Weiteren werden einfache statische Berechnungen, die Auswahl der richtigen Bauteile für die entsprechenden Arbeiten, der sichere Auf- und Abbau sowie aktuelle Normen und gesetzliche Vorschriften, die es zu beachten gibt, thematisiert und aufgezeigt.

 

Der Kurs im Bereich Betriebstechnik, welchen wir für den SMGV organisieren, setzt den Fokus auf den Gerüstbenutzer. Wann ist ein Gerüst sicher? Wo lauern Gefahren? Zudem werden die Teilnehmenden über den sicheren Aufbau und Einsatz von Rollgerüsten und Leitern und deren Wartung instruiert. Weitere Anleitungen betreffen die Handhabung und Störungsbehebung verschiedener Gerätschaften wie Hochdruckreiniger, Abwasserspaltanlagen und diverser Maschinen.

 

Bilder anzeigen

Stadtkirche Olten

 

01. November 2016 

Die Stadtkirche St. Martin in Olten wird umfassend renoviert, aussen und innen.

Mitte Oktober haben wir die 1. Etappe der Gerüstarbeiten abgeschlossen. Dies beinhaltete die Montage von 4000 m2 Fassadengerüst mit Innenkonsolen bis auf eine Höhe von 36 Metern. Darauf kamen 1500 m2 Notdach, mit einer Spannweite von 26 bis 28 Metern und zwar auf 3 verschiedenen Höhen abgestuft. Auch 2 Bauaufzüge mit je 1000 kg Nutzlast wurden durch uns geliefert und erstellt. Zum Schluss wurde die ganze Kirche mit Schutznetz eingepackt.

 

Unsere Gerüstbauabteilung ist auf anspruchsvolle Montagen spezialisiert; namentlich wenn zum bestehenden Bauwerk besonders Sorge zu tragen ist. Die Gerüstarbeiten für die Innenrenovation starten im April 2017.

 

Weitere Bilder

 

Berufserkundungstag

 

13. September 2016

Am Dienstag, 13. September 2016 besuchten uns Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe Buchrain im Rahmen des Berufserkundungstages. Sie lernten bei uns den Lehrberuf "Logistiker" und "Polybauer Gerüstbau" sowie unsere beiden Betriebe Werkzeugcenter und Gerüstcenter kennen. Begleitet wurden die Schüler im Werkzeugcenter von Kari Furrer und Kurt Stutz; im Gerüstcenter von Markus Purtschert.

 

Organisiert wurde der Anlass vom Gewerbe Rontal, in Zusammenarbeit mit der Schulleitung Buchrain.

 

Bilder anzeigen

Erneuerung Fahrzeugflotte

 

05. September 2016

Gleich zwei Pick-ups aus der Fahrzeugflotte der Gerüstmontage wurden erneuert.

 

Die beiden Gruppenführer Karsten Didlof und Max Leipold haben die neuen Fahrzeuge anfangs September freudig in Empfang genommen.

 

Wir wünschen allzeit gute Fahrt.

 

 

 

Neue Auszubildende

 

16. August 2016

Am Dienstag, 16. August 2016 starteten Medina Zukic und Armin Aganovic als Lernende ihre dreijährige Ausbildung in unserem Betrieb.

 

Medina absolviert die Lehre als Kauffrau E, Administration und Dienstleistung. Armin wird zum Logistiker EFZ, Fachrichtung Lager, ausgebildet.

 

Wir heissen die neuen Lernenden herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start ins Berufsleben.

Neue Homepage

 

28. Juli 2016

75 Jahre plus 1 und immer noch jung und dynamisch! Und so präsentiert sich unser neuer Internetauftritt. Nicht nur das moderne Design bringt Frische auf unsere neue Webseite - auch finden Sie stets aktualisierte Angebote und Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen.

 

Bei vielen Themen erhalten Sie auf Wunsch vertiefte Informationen. Dynamisch ist auch die Struktur der neuen Webseite. Ob am PC, Tablet oder Smartphone - stets übersichtlich und simpel zu navigieren.

 

Unser neuer Webauftritt bietet viele Vorteile:

 

  • Inhalt: Neuheiten, Aktionen und News in Wort und Bild
  • Übersichtlich: Die wichtigsten Punkte auf einen Blick - intuitive Menüführung
  • Strukturiert: Vom Gesamtüberblick bis hin zur Detailinformation
  • Schnell: Aktuelle Dokumentationen einfach Downloaden
  • Anschaulich: Referenzobjekte mit entsprechenden Informationen

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern und stehen für Fragen oder Anregungen gerne zur Verfügung.

 

Erfolgreicher Lehrabschluss

 

7. Juli 2016

Anfangs Juli konnten Gioana Vitaliano und Nikola Milosavljevic nach drei Jahren Lehrzeit den Fähigkeitsausweis entgegennehmen. Gioana hat bei uns die Lehre als Kauffrau durchlaufen und Nikola als Logistiker.

 

Wir gratulieren den beiden jungen Berufsleuten zum gelungenen Abschluss!

 

CHARTA Kampagne: Stopp bei Gefahr / Gefahr beheben / Weiterarbeiten

 

19.05.2016

Am Donnerstag, 19. Mai 2016 hat eine interne Schulung stattgefunden, mit allen Mitarbeitenden des Gerüstcenters. Einerseits wurden die Teilnehmenden erneut über sicheren Gerüstbau, sichere Gerüste, Statik, Normen und dem Anschlagen von Lasten geschult. Anderseits wurde über die Unterzeichnung der Sicherheits-Charta durch unsere Firma informiert und eine Instruktion hat stattgefunden.

 

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz ist das Ziel der Sicherheits-Charta. Sie wurde von der Suva in Zusammenarbeit mit Arbeitgeberverbänden, Planern und Gewerkschaften ins Leben gerufen. Stopp bei Gefahr, Gefahr beheben, weiterarbeiten.

 

Wir setzen uns dafür ein, dass am Arbeitsplatz die Sicherheitsregeln eingehalten werden. Arbeiten darf nicht lebensgefährlich sein.

 

Bilder anzeigen