News-Archiv

BAUMAG - Baumaschinen Messe Luzern 2017

 

12. Dezember 2016

Wir freuen uns, an der BAUMAG 2017 wiederum mit einem attraktiven Stand präsent zu sein und den zahlreichen Besuchern unser umfangreiches Sortiment und Service vorzustellen. Dabei werden viele Neuheiten präsentiert:

- Trennschleifer, Steinfräsen, Fugenschneider von Norton Clipper
- Vorlaufende Schutzgeländer für den Gerüstbau
- Überlage-Belag für den Ausgleich von Gerüstfeldern
- Innovative Absperrmaterialien für eine sichere Baustelle
- Versetzzangen zum sicheren Heben von Steinen und Blöcken
- Auffanggeräte für den Einbau von Schalungen

Seit jeher setzen wir auf Kontinuität und Qualität; sei dies in der Eigenschaft der Produkte, den zahlreichen Dienstleistungen oder der Kompetenz der Mitarbeitenden. Wir sind stets bestrebt unser Sortiment permanent auszubauen und zu verbessern, damit die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser abgedeckt sind und sie von einem erweiterten Angebot zusätzlich profitieren können. 

 Besuchen Sie uns vom 2. - 5. Februar 2017 in der Halle 1 am Stand C18.

Kurswesen

 

21. November 2016

 

Am letzten Dienstag, den 22.11.16 hat der letzte Gerüstkurs für unsere System-Gerüst Kunden in diesem Jahr stattgefunden. Ebenso haben wir im Rahmen der Weiterbildung im Maler- und Gipsergewerbe, nebst dem Gerüstkurs, mehrere Tageskurse im Bereich Betriebstechnik durchgeführt.

 

Der Gerüstkurs vermittelt Grundkenntnisse in Theorie und Praxis des modernen Gerüstbaus. Im Weiteren werden einfache statische Berechnungen, die Auswahl der richtigen Bauteile für die entsprechenden Arbeiten, der sichere Auf- und Abbau sowie aktuelle Normen und gesetzliche Vorschriften, die es zu beachten gibt, thematisiert und aufgezeigt.

 

Der Kurs im Bereich Betriebstechnik, welchen wir für den SMGV organisieren, setzt den Fokus auf den Gerüstbenutzer. Wann ist ein Gerüst sicher? Wo lauern Gefahren? Zudem werden die Teilnehmenden über den sicheren Aufbau und Einsatz von Rollgerüsten und Leitern und deren Wartung instruiert. Weitere Anleitungen betreffen die Handhabung und Störungsbehebung verschiedener Gerätschaften wie Hochdruckreiniger, Abwasserspaltanlagen und diverser Maschinen.

 

Bilder anzeigen

Stadtkirche Olten

 

01. November 2016 

Die Stadtkirche St. Martin in Olten wird umfassend renoviert, aussen und innen.

Mitte Oktober haben wir die 1. Etappe der Gerüstarbeiten abgeschlossen. Dies beinhaltete die Montage von 4000 m2 Fassadengerüst mit Innenkonsolen bis auf eine Höhe von 36 Metern. Darauf kamen 1500 m2 Notdach, mit einer Spannweite von 26 bis 28 Metern und zwar auf 3 verschiedenen Höhen abgestuft. Auch 2 Bauaufzüge mit je 1000 kg Nutzlast wurden durch uns geliefert und erstellt. Zum Schluss wurde die ganze Kirche mit Schutznetz eingepackt.

 

Unsere Gerüstbauabteilung ist auf anspruchsvolle Montagen spezialisiert; namentlich wenn zum bestehenden Bauwerk besonders Sorge zu tragen ist. Die Gerüstarbeiten für die Innenrenovation starten im April 2017.

 

Weitere Bilder

 

Berufserkundungstag

 

13. September 2016

Am Dienstag, 13. September 2016 besuchten uns Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe Buchrain im Rahmen des Berufserkundungstages. Sie lernten bei uns den Lehrberuf "Logistiker" und "Polybauer Gerüstbau" sowie unsere beiden Betriebe Werkzeugcenter und Gerüstcenter kennen. Begleitet wurden die Schüler im Werkzeugcenter von Kari Furrer und Kurt Stutz; im Gerüstcenter von Markus Purtschert.

 

Organisiert wurde der Anlass vom Gewerbe Rontal, in Zusammenarbeit mit der Schulleitung Buchrain.

 

Bilder anzeigen

Erneuerung Fahrzeugflotte

 

05. September 2016

Gleich zwei Pick-ups aus der Fahrzeugflotte der Gerüstmontage wurden erneuert.

 

Die beiden Gruppenführer Karsten Didlof und Max Leipold haben die neuen Fahrzeuge anfangs September freudig in Empfang genommen.

 

Wir wünschen allzeit gute Fahrt.

 

 

 

Neue Auszubildende

 

16. August 2016

Am Dienstag, 16. August 2016 starteten Medina Zukic und Armin Aganovic als Lernende ihre dreijährige Ausbildung in unserem Betrieb.

 

Medina absolviert die Lehre als Kauffrau E, Administration und Dienstleistung. Armin wird zum Logistiker EFZ, Fachrichtung Lager, ausgebildet.

 

Wir heissen die neuen Lernenden herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start ins Berufsleben.

Neue Homepage

 

28. Juli 2016

75 Jahre plus 1 und immer noch jung und dynamisch! Und so präsentiert sich unser neuer Internetauftritt. Nicht nur das moderne Design bringt Frische auf unsere neue Webseite - auch finden Sie stets aktualisierte Angebote und Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen.

 

Bei vielen Themen erhalten Sie auf Wunsch vertiefte Informationen. Dynamisch ist auch die Struktur der neuen Webseite. Ob am PC, Tablet oder Smartphone - stets übersichtlich und simpel zu navigieren.

 

Unser neuer Webauftritt bietet viele Vorteile:

 

  • Inhalt: Neuheiten, Aktionen und News in Wort und Bild
  • Übersichtlich: Die wichtigsten Punkte auf einen Blick - intuitive Menüführung
  • Strukturiert: Vom Gesamtüberblick bis hin zur Detailinformation
  • Schnell: Aktuelle Dokumentationen einfach Downloaden
  • Anschaulich: Referenzobjekte mit entsprechenden Informationen

 

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Durchblättern und stehen für Fragen oder Anregungen gerne zur Verfügung.

 

Erfolgreicher Lehrabschluss

 

7. Juli 2016

Anfangs Juli konnten Gioana Vitaliano und Nikola Milosavljevic nach drei Jahren Lehrzeit den Fähigkeitsausweis entgegennehmen. Gioana hat bei uns die Lehre als Kauffrau durchlaufen und Nikola als Logistiker.

 

Wir gratulieren den beiden jungen Berufsleuten zum gelungenen Abschluss!

 

CHARTA Kampagne: Stopp bei Gefahr / Gefahr beheben / Weiterarbeiten

 

19.05.2016

Am Donnerstag, 19. Mai 2016 hat eine interne Schulung stattgefunden, mit allen Mitarbeitenden des Gerüstcenters. Einerseits wurden die Teilnehmenden erneut über sicheren Gerüstbau, sichere Gerüste, Statik, Normen und dem Anschlagen von Lasten geschult. Anderseits wurde über die Unterzeichnung der Sicherheits-Charta durch unsere Firma informiert und eine Instruktion hat stattgefunden.

 

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz ist das Ziel der Sicherheits-Charta. Sie wurde von der Suva in Zusammenarbeit mit Arbeitgeberverbänden, Planern und Gewerkschaften ins Leben gerufen. Stopp bei Gefahr, Gefahr beheben, weiterarbeiten.

 

Wir setzen uns dafür ein, dass am Arbeitsplatz die Sicherheitsregeln eingehalten werden. Arbeiten darf nicht lebensgefährlich sein.

 

Bilder anzeigen

Schulung Rollgerüste

 

14.03.2016

Am Montag, 14. März 2016 wurde im Gerüstcenter eine Schulung für alle Mitarbeitenden Werkhof und Montage im Bereich Rollgerüste durchgeführt. Dabei ging es um den korrekten Auf- und Abbau gemäss der aktuellen Aufbau- und Verwendungsanleitung. 

 

Bilder anzeigen

Kampagne "STOP! Keine Manipulation am Gerüst"

 

12. Februar 2016

Viel zu oft werden die Gerüste ohne Wissen des Gerüsterstellers abgeändert. Die Folgen können gravierend sein: Beeinträchtigung der Standsicherheit, schwere Unfälle, Versicherungskosten etc. Deshalb unterstützen wir die Kampagne des SGUV (Schweizerischer Gerüstbau-Unternehmer-Verband) "STOP! Keine Manipulation am Gerüst" aktiv.

Neue Verkaufspreise (ab 1.10.15)

 

13. Oktober 2015

Im Zusammenhang mit der Fertigstellung unseres neuen Gesamtkataloges, welcher anfangs Oktober erschienen ist, haben wir sämtliche Verkaufspreise, entsprechend der aktuellen Währungssituation, neu kalkuliert. Die bis Ende September gewährten Währungsrabatte sind in die neuen Preise eingeflossen und sind daher aufgehoben worden. Nach wie vor besteht eine Unsicherheit, wie sich der Franken zum Euro entwickeln wird. Wir hoffen auf eine gewisse Währungsstabilität, damit die neuen Preise möglichst lange unverändert bleiben. Voraussetzung dafür ist, dass die Rohstoffpreise ebenfalls stabil bleiben.

Wiederkehr Gesamtkatalog Jubiläumsausgabe 2015/2016

 

1. Oktober 2015

«Was lange währt, wird endlich gut». Aufgrund der Aufhebung des Mindestkurses Mitte Januar 2015, haben wir die Fertigstellung unseren für Aprli/Mai 2015 vorgesehenen Gesamtkatalog aufgeschoben. Zu unsicher war die Entwicklung der Wechselkurse.

 

mehr anzeigen

Seither hat sich die Währungssituation etwas stabilisiert. Wie lange das so bleiben wird, kann niemand voraussagen. Gleichwohl haben wir beschlossen, den neuen Gesamtkatalog noch in diesem Jahr herauszugeben. Denn viele Produkte haben Änderungen erfahren oder sind neu ins Verkaufsprogramm aufgenommen worden. Und es liegt uns viel daran, dass wir Ihnen wiederum eine aktualisierte Sortimentsdokumentation zur Verfügung stellen können. Ebenso neu kalkulierte und wechselkursbereinigte Verkaufspreise, entsprechend unserer Philosophie einer transparenten Preispolitik.

 

75 Jahre Wiederkehr AG. Auf den ersten Seiten lassen wir die Firmengeschichte kurz Revue passieren und vor der Rubrik unserer System-Gerüste geben wir Einblick auf 50 Jahre Erfahrung im Gerüstbau.

 

Selbstverständlich steht Ihnen der neue Katalog auch online zur Verfügung. Einen passenden Ordner für den Gesamtkatalog senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Informationen zur Frankenstärke

 

13. Februar 2015

 

Frankenstärke, Eurorabatt und Einkaufstourismus sind Schlagwörter, die in den Medien die Runde machen. Viele Berichterstattungen thematisieren nur Teilaspekte davon und wichtige Zusammenhänge werden ausgeblendet. Oft fehlt eine differenzierte Betrachtung.

  

mehr anzeigen

Eine gewisse Preisstabilität wird von den Marktteilnehmern erwartet. Vor allem wenn es um Änderungen nach oben geht. Preisaufschläge aufgrund einer Erhöhung der Rohstoffpreise oder wegen Kursänderungen werden ungern akzeptiert. Umgekehrt werden Senkungen in Bezug auf den Wechselkurs oder der Rohstoffe sofort eingefordert. In der jetzigen Situation sind Preisanpassungen infolge Währungsschwankungen ein stetiger Prozess. Darum ist es uns nicht möglich, jede Änderung unserer Kundschaft mitzuteilen. Wir bitten dafür um Verständnis. 

 

Währungsvorteile oder Preissenkungen geben wir konsequent und so schnell wie möglich weiter. Dass wir das ernst nehmen, zeigt sich anhand der bereits seit einigen Wochen geltenden Währungsrabatte auf mehrere Produktegruppen, sowie auf diverse einzelne Produkte. Diese werden auf den Rechnungen pro Position separat ausgewiesen und können von unterschiedlicher Höhe sein. Aktuelle Aktionspreise sind bereits währungsbereinigt. Einen einheitlichen Währungsabzug auf das ganze Sortiment ist aus folgenden Gründen nicht möglich:

 

Wir arbeiten mit über 400 unterschiedlichen Zulieferer aus der Schweiz, dem Euroraum, dem übrigen Europa und aus Übersee zusammen.

Nur ca. ¼ des gesamten Einkaufsvolumens tätigen wir direkt in Euro. Daher profitieren nicht alle Produkte gleichzeitig und im gleichen Umfang vom Währungsvorteil.

Eine hohe Verfügbarkeit von über 99% unseres Sortiments bedingt hohe Lagerbestände. Diese decken je nach Produkt den Bedarf eines, oder mehrerer Monate, oder gar einer noch längeren Zeitperiode ab.  

Gewisse Produkte, welche wir im Euroraum beziehen, werden aufgrund höherer Rohstoffpreise (z.B. Aluminium) teurer. In solchen Fällen wird der Währungsvorteil von den Rohstoffaufschlägen weniger hoch ausfallen oder egalisiert.

 

In der Schweiz produzierte Produkte profitieren, wenn überhaupt, nur im Verhältnis des Rohstoffanteils resp. des Wertes der importierten Halbfabrikate vom Währungsvorteil. Bei unseren Produkten liegt dieser bei ca. 30% der Gesamtkosten. Zudem sind deren Lagerbestände zu berücksichtigen. Ebenso die höhere Kostenbasis für Produkte und Dienstleistungen aus der Schweiz.

 

Bei Zulieferern, die Produkte anbieten deren Rohstoffe an den Dollar oder an den Yen gebunden sind, sind keine Abschläge zu erwarten. Der Dollar z.B. ist im letzten Jahr gegenüber dem Euro um fast 20% stärker geworden.

 

Da wir grossen Wert auf eine klare, transparente Preispolitik legen, hoffen wir, dass sich die Währungsturbulenzen beruhigen, damit wir wieder sämtliche Verkaufspreise währungsbereinigt neu kalkulieren können. Wir bitten um Kenntnisnahme und stehen für weitere Auskünfte gerne zu Verfügung.

 

Freundliche Grüsse

 

Wiederkehr AG, Buchrain

75 Jahre Wiederkehr AG

 

9. Februar 2015

Unsere Firma feiert im 2015 das 75-jährige Firmenjubiläum.

Wir danken all unseren Kunden und Mitarbeitenden sowie allen übrigen Geschäftspartner für die erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Jahre. Einige Geschäftsbeziehungen bestehen seit den Anfängen. Darüber sind wir schon ein bisschen stolz und sehr erfreut. Seit jeher setzen wir auf Kontinuität - sei dies in der Qualität der Produkte, der Kompetenz der Mitarbeitenden oder im Dienst am Kunde. Diese Philosophie hat sich bewährt.

Rückblick appli-tech 2015: Fachmesse für Maler und Gipser

 

9. Februar 2015

Die sechste appli-tech ist erfolgreich zu Ende gegangen. Ein weiteres Mal konnte die Fachmesse für das Maler- und Gipsergewerbe, dem Trockenbau und der Dämmung auf der ganzen Linie überzeugen. Die über 11'000 Besuchenden waren von der grossflächigen Ausstellung, den einzigartigen Ständen und dem vielseitigen Rahmenprogramm begeistert.

 

Bilder anzeigen


Aktuelle News