News

PSA-Prüfungen

 

14. Dezember 2017

Um die Qualität der Produkte während ihrer Lebensdauer zu gewährleisten, ist eine jährliche Prüfung der persönlichen Schutzausrüstung notwendig. Wir bieten Ihnen eine Überprüfung von Auffanggurten, Verbindungsmittel, Höhensicherungsgeräte, Auffanggeräte, Seilen, Karabinern etc. durch unsere fachkundigen Mitarbeiter unabhängig von Marke und Hersteller.

 

  • Autorisierte Prüfstelle für alle Marken
  • Kompetente Beratung
  • Sie kommen vorbei - wir übernehmen für Sie die Kontrolle
  • Spezielle Konditionen beim Ersatz von defekten PSA-Produkten

 

Bei Fragen wenden Sie sich an unseren Aussendienst oder unsere Spezialisten in Buchrain. Für die Kontrolle zu einem speziellen Termin, kontaktieren Sie unseren Verkauf.


Download Flyer     


 

Fachmesse appli-tech 2018

 

29. November 2017 

Vom 31. Januar bis 2. Februar 2018 treffen sich die Kreativen am Bau an der appli-tech in Luzern. Die erfolgreiche Fachmesse für die Maler- und Gipserbranche, Trockenbau und Dämmung überzeugt mit einem vielseitigen Angebot. Hier treffen Sie Ihre Fachleute - und auch wir sind dabei!

 

Besuchen Sie uns in der Halle 1 am Stand Nr. C 141 und erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen. Ein Querschnitt wird gezeigt, Neuheiten präsentiert und gleichzeitig interessante Sonderangebote offeriert.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Alle Informationen zur Messe finden Sie hier.

Architektursymposium 2018

 

29. November 2017

Im Rahmen der appli-tech 2018 findet zum vierten Mal ein Architektursymposium statt. Es ist dem Thema "Bauen im Bestand" gewidmet. Hochkarätige Referenten präsentieren Bauten und Projekte, die nicht nur technisch, bauphysikalisch und konstruktiv zukunftsweisend sind, sondern auch in gestalterischer Hinsicht überzeugen.

 

Gerne laden wir Sie zu diesem spannenden Symposium ein:

 

Donnerstag, 1. Februar 2018

13.30 bis 17.30 Uhr

Messe Luzern, Forum 1

 

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Stadtkirche St. Martin Olten

 

16. November 2017

Aktuell steht die 2. Etappe der Gerüstarbeiten für die Innensanierung. Hierfür wurden rund 1'500 m² Fassadengerüste und 700 m² Flächengerüste eingebaut.

 

Die erste Etappe der eindrücklichen Aussengerüste für den Bereich Schiff, Chor und Türme der Stadtkirche St. Martin in Olten ist abgeschlossen. 4000 m² Fassadengerüst mit Innenkonsolen. Die ganze Kirche wurde überdacht (ca. 1'500 m²) und zwar auf drei verschiedenen Höhen. Der höchste Teil des Notdachs war in 36 Meter Höhe. Die Spannweite der Überdachung lag zwischen 26 und 28 Metern, die Länge betrug rund 50 Meter.

 

Weitere interessante Bilder finden Sie unter Gerüstbau-Referenzen.

Neue Kurssaison

 

01. November 2017

Die Kurssaison hat wieder begonnen. Der erste Kurstag im Bereich "Betriebstechnik Maler", im Rahmen der Weiterbildung zum Baustellenleiter, war Auftakt mehrerer Informationstage in diesem Herbst.

 

Ein weiterer Kurstag "Betriebstechnik Maler", drei Gerüstkurse für Kunden unserer Wiederkehr-System-Gerüste sowie drei Weiterbildungskurse für KOPAS SMGV werden folgen.

 

Bilder anzeigen

Preisanpassung aufgrund der Entwicklung des Wechselkurses EUR/CHF

 

23. Oktober 2017

Nach einer längeren, einigermassen stabilen Wechselkurs-Situation ist der Franken zum Euro in den letzten 6 Monaten stetig schwächer geworden. In nächster Zeit ist auch nicht damit zu rechnen, dass sich dieser Trend ändert. Nach mehreren Monaten des Abwartens sind wir nun an einem Punkt angelangt, wo wir eine Anpassung vornehmen müssen. Wir haben uns entschieden, dass wir die währungsbedingten Preisanpassungen in Form eines Währungszuschlags erheben. Dieser wird monatlich, entsprechend dem Mittelkurs des Vormonats neu berechnet und angepasst. Je nach Kalkulationsgrundlage und Lieferant können die %-Sätze des Zuschlags unterschiedlich sein. Sie werden auf der Rechnung pro Artikel einzeln ausgewiesen, wie eine Rabattposition. Für allfällige Fragen stehen Ihnen unser Aussendienstmitarbeiter in Ihrer Region oder Herr Kurt Christen am Hauptsitz zur Verfügung.

 

Wir bitten um Kenntnisnahme, danken für Ihr Verständnis und die geschätzte Zusammenarbeit.

Berufserkundungstag 2017

 

05. September 2017

Am Dienstag, 5. September 2017, öffneten wir wiederum unseren Betrieb für den Berufserkundungstag. Während eines Tages erhielten rund 22 Schülerinnen und Schüler der zweiten Oberstufe der Sekundarschule Buchrain und Ebikon die Gelegenheit, den Lehrberuf „Logistiker“ und „Polybauer Gerüstbau“ sowie unsere Dienstleistungen kennenzulernen.

 

Der Berufserkundungstag wurde von den Gewerbevereinen Buchrain-Perlen und Rontal Ebikon sowie in Zusammenarbeit mit den Schulen Buchrain und Ebikon organisiert.

 

Bilder anzeigen

Atemschutz richtig eingesetzt

 

25. August 2017

Bei der Verwendung von Atemschutz-Produkten sollte der Schutz der Person im Vordergrund liegen und nicht der Preis. Je nach Arbeitseinsatz ist das geeignete Produkt zu wählen. In unserem Katalog auf Seite 281 finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Filterklassen und deren Schutzwirkung. Besondere Aufmerksamkeit gebührt dem Umgang mit Asbest. Deshalb haben wir für Sie einen Flyer mit den Systemen Aircare und Jupiter zusammengestellt. Darin entnehmen Sie, wofür die Systeme geeignet sind und aus welchen Hauptkomponenten sie bestehen.

 

Für mehr Informationen steht Ihnen unser Verkauf Innendienst (041 445 05 44) oder unser Aussendienst in Ihrer Region gerne zur Verfügung.

Fachzeitschrift Baukader kürt "Baustelle des Monats"

 

16. Mai 2017

Als "Baustelle des Monats" in der Fach- und Verbandszeitschrift Baukader Schweiz, Ausgabe 5, fiel die Wahl auf die Renovation der Stadtkirche St. Martin in Olten. Wir durften das Fassaden- und Turmgerüst mitsamt Notdach erstellen (siehe unsere Info vom 1. November 2016). Mit den Arbeiten fürs Innengerüst starten wir im Juni 2017. Weitere interessante Informationen zur Renovation der Stadtkirche St. Martin entnehmen Sie dem Bericht in der untenstehenden Datei.

 

Weitere Fotos finden Sie unter Gerüstbau-Referenzen.

Neue Zusammenarbeit mit Norton Clipper

 

12. April 2017

Dank einer neuen Zusammenarbeit mit der Firma Norton-Clipper bieten wir in der Schweiz künftig den Verkauf, Vermietung und Service der Clipper Gerätelinie an. Dabei liegt der Fokus bei den Steinfräsen, Trennschleifer, Fugen- und Fliesenschneider. Eine gezielte Auswahl an Neu- und Mietgeräten wird am Lager geführt. Um einen kompletten Service sicherzustellen, wurde bereits ein Ersatzteillager angelegt. Selbstverständlich können wir für das gesamte Sortiment der Marke Clipper bezüglich Beratung, Verkauf oder Reparaturen beigezogen werden.

Bewährtes Logistikkonzept im Gerüstbau

 

10. April 2017

Gerüstbau ist ein strenger Job. Deshalb gilt der Grundsatz; Lasten möglichst immer mit Hilfsmitteln und nicht von Hand zu befördern. Dies gilt nicht nur für die Transporte zur und von der Baustelle, für den Materialumschlag im Werkhof oder den Auf- und Ablad. Ebenso ist die gleichmässige Verteilung des Materials am Objekt relevant. Deshalb führt unser LKW, nebst dem Gerüstmaterial, immer einen Hubstapler mit. Mit diesem wird einerseits der LKW effizient entladen. Andererseits werden die in Barellen gestapelten Gerüstelemente rund ums Objekt verteilt und zu mehreren kleinen Depots zusammengestellt. Auf diese Weise werden Tragewege vermieden und der Gerüstmonteur kann die benötigten Gerüstteile genau an der gewünschten Stelle zum Einsatz bringen. Das ist nicht nur kräfteschonend für die Monteure, sondern auch wirtschaftlich. Wenn Baukrane zur Verfügung stehen, ist der Staplereinsatz zur Materialverteilung rund ums Objekt nicht nötig.

 

Um dieses Logistikkonzept erfolgreich umzusetzen, braucht es entsprechend agile Stapler. Die bis anhin verwendeten, kleinen und wendigen Toyota 40 F3, eignen sich auf festem Grund gut. Allerdings werden diese Geräte nicht mehr hergestellt. Nach verschiedenen Abklärungen und Evaluationen haben wir uns nun für einen neuen Stapler entschieden, welcher unsere Anforderungen noch besser erfüllt. Der Prins Sprinter 1.0. Dank seiner Breite, breiteren Reifen und einer höheren Bodenfreiheit, ist er auch in unwegsamen Gelände einsatzfähig. Weil er breiter und schwerer ist, mussten wir unseren neuen 3-Achser mit einer zweiteiligen, aufklappbaren, 3.5 t-Hebebühne versehen.

 

Bilder anzeigen

SMGV Weiterbildungskurs Arbeitssicherheit KOPAS-W

 

22. Februar 2017

Im Rahmen der Branchenlösung für Arbeitssicherheit des SMGV haben bei uns mehrere 1-tägige Wiederholungskurse für KOPAS stattgefunden. Die Kursleiter für den Vormittag wurden durch den SMGV aufgeboten. Am Nachmittag erfolgten Instruktionen in einem praktischen und theoretischen Teil durch unsere Spezialisten.

Worauf ist zu achten und wo lauern Gefahren im Umgang sowie bei der Benutzung von Leitern, Rollgerüsten und Fassadengerüsten? Wo dürfen Leitern eingesetzt werden, wo nicht? Wie wird ein Rollgerüst korrekt montiert/demontiert? Wann ist ein Gerüst sicher? Unter welchen Umständen ist ein Gerüst nicht zu betreten? Diese und weitere Fragen wurden thematisiert. Die Teilnehmenden wurden sensibilisiert, mögliche Gefahren zu erkennen und zu beheben resp. die entsprechenden Massnahmen zu treffen.

 

Bilder anzeigen

Abeitssicherheit - Vorbereitung auf den Winter

 

20. Februar 2017

 

In den Wintermonaten ist zwangsläufig auch mit Schnee zu rechnen. Um die Standsicherheit der Gerüstsysteme zu gewährleisten, müssen ab gewissen Schneemengen die Notdächer von Schnee befreit werden. Um die Sicherheit der Mitarbeiter bei den Räumungsarbeiten zu gewähren, wurde bei der Stadtkirche in Olten ein entsprechendes Sicherungssystem montiert.

 

Bilder anzeigen

Rückblick BAUMAG 2017

 

06. Februar 2017

 

Vom 2. bis 5. Februar hatte die BAUMAG in Luzern ihre Tore geöffnet. Diese bedeutende Baufachmesse findet alle zwei Jahre statt. Während den vier Messetagen durften wir interessierten Besucher zahlreiche Neuheiten und Sortimentserweiterungen präsentieren. Wir danken den zahlreichen Besuchern fürs vorbeikommen, für die anregenden Gespräche und den informativen Gedankenaustausch. Hier einige Impressionen:

 

Bilder anzeigen